Baumaßnahmen Warburger Straße in Paderborn erfreulich schnell abgeschlossen

Großes Lob an das Straßen- und Brückenbauamt der Stadt Paderborn. Die Massnahmen werden einstweilen ohne Behinderungen beendet. Stand 25.8.2015

Hier unser ursprünglicher Beitrag vom 12.8.2015:

Sonst im Verkehrsrecht aktiv, geben wir hier Bericht zur  aktuellen Verkehrslage an der Warburger Straße in Paderborn :

Aktuell erneuert die Stadt Paderborn die Fahrbahndecke der Warburger Straße stadteinwärts. Sie erreichen unsere Kanzlei derzeit mit verkehrsbedingten Verzögerungen von der Stadtmitte kommend.

Von Auswärts über die Warburger Straße kommend fahren Sie bis zur Absperrbarke und dann auf unseren Parkplatz.

Das Amts- und Landgericht Paderborn erreichen Sie derzeit nicht direkt über die Warburger Straße. Wir empfehlen, von Süden kommend weiträumig über die Driburger Straße auszuweichen.

Wir weisen den Weg – das ist unser Geschäft.

Haftung des Bauunternehmers bei Eigenleistung des Bauherren

Auch wenn der Bauherr sich verpflichtet, bestimmte Gewerke in Eigenleistung zu erbringen, entfällt nicht in jedem Fall die Haftung des Bauherren. So entschied das OLG Hamm in einem Fall, in dem der Bauherr es übernommen hatte, in Eigenleistung Isolierarbeiten am Baukörper zu erbringen, daß der Bauunternehmer für die offensichtlich mangelhaft erbrachte Eigenleistung hafte, wenn er unter Verletzung seiner Hinweis- und Anzeigepflichten als Nachunternehmer weiterarbeite.

Das OlG Hamm hält damit weiter an unfangreichen Hinweis-, Aufklärungs- und Anzeigepflichten des Nachunternehmers fest, die sich sowohl aus VOB, als auch BGB Verträgen für den Nachunternehmer ergeben.

OLG Hamm, Beschluss vom 12.10.2010 – 19 W 33/10